Suchfunktion

Datum: 13.09.2019

Uhrzeit: 09:00

Vergewaltigung


Landgericht Konstanz

78462 Konstanz, 06.06.2019
- 3. Strafkammer -
 
Strafsache gegen

1 Erwachsenen

wegen Vorwurfs d. Vergewaltigung
                    
T e r m i n s n a c h r i c h t
 

1. Termin zur Hauptverhandlung wird bestimmt auf:


Freitag, den 13. Sep. 2019, vorm. 9.00 Uhr, Saal Nr. 1.60
Sitzungsdauer: 1 Tag

 

2. Hierzu werden geladen:

a) Zeugen: 5                                                                                      

b) Sachverständige: 1

c) Dolmetscher: - -

 

3. Tatzeit: 14.11.2019

Tatort: Deggenhausertal



Tatvorwurf: Dem 33-jährigen Beschuldigten wird vorgeworfen, am 14.11.2018 in einer Damentoilette auf dem Gelände der Camphill Dorfgemeinschaft in Deggenhausertal eine 18-jährige Frau vergewaltigt zu haben.
Der Beschuldigte soll an einer leichten bis mittelschweren Intelligenzminderung und einer organischen Persönlichkeitsstörung mit Wesensveränderung leiden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass er aufgrund seiner Krankheit zur Tatzeit schuldunfähig war. Der Beschuldigte befindet sich derzeit in Behandlung im Zentrum für Psychiatrie. Die Kammer wird zu entscheiden haben, ob er gegebenenfalls gemäß § 63 StGB untergebracht werden muss.

 

4. Hiervon erhalten Sie Nachricht.

 

Der Vorsitzende:

Dospil
Vors. Richter am Landgericht

Fußleiste